Australier überraschen im Doppel

Aufmacherbild

Der an Nummer vier gesetzte Spanier Tommy Robredo zieht nach einem 6:4, 6:7(5), 6:3-Sieg über den Italiener Andreas Seppi (8) ins Halbfinale des mit 590.000 Dollar dotierten ATP-Hartplatz-Turnier von Shenzhen ein. Dort trifft er auf Santiago Giraldo (COL-6), der den Qualifikanten Viktor Troicki (SRB) im Viertelfinale mit 7:6(6), 6:3 aus dem Turnier wirft. Die Australier Groth/Guccione ziehen sensationell nach 7:6(5), 6:4-Sieg über die an Nummer 2 gesetzte Paarung Cabal/Farah ins Finale ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen