Melzer ringt Dodig knapp nieder

Aufmacherbild

Jürgen Melzer meistert beim Masters-1000-Turnier in Shanghai die Auftakthürde. Der 32-jährige Niederösterreicher muss beim Hartplatz-Event zwar den ersten Satz an den Kroaten Ivan Dodig mit 4:6 abgeben, steigert sich dann aber und entscheidet die Folgesätze mit 6:3 und 6:4 für sich. In der zweiten Runde kommt es erneut zum Aufeinandertreffen mit Kei Nishikori. Der Japaner hatte erst vor einer Woche das Duell mit Melzer nach 6:7,2:5-Rückstand noch in drei Durchgängen für sich entschieden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen