Tsonga schlägt Kei Nishikori

Aufmacherbild

Jo-Wilfried Tsonga (FRA/7) schlägt im Achtelfinale des ATP-1000-Turniers von Shanghai Melzer-Bezwinger Kei Nishikori 7:6 (5), 6:0. Der an zwölf gesetzte Japaner ist im zweiten Satz allerdings von einer schmerzhaften Rückenverletzung stark gehandicapt. Kampflos unter den letzten acht steht Juan Martin Del Potro, da Tommy Haas (GER/11) wegen Rückenschmerzen gar nicht erst antreten konnte. Glück für Del Potro: Der Argentinier plagte sich am Vortag noch mit einem Fieber herum.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen