Djokovic gewinnt in Shanghai

Aufmacherbild

Novak Djokovic gewinnt das Masters-1000-Turnier in Shanghai. Der als Nummer eins gesetzte Serbe setzt sich am Sonntag im Finale gegen Juan Martin del Potro mit 6:1, 3:6 und 7:6 (3) durch. Beim Stand von 4:5 wehrt der an Nummer 6 gereihte Argentinier bei eigenem Aufschlag zwei Matchbälle in Serie ab und gleicht zum 5:5 aus. Im Tie-Break punktet Djokovic beim Stand von 4:3 dreimal in Folge und verteidigt seinen Titel schließlich nach insgesamt 2:32 Stunden Spielzeit erfolgreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen