Peya/Soares scheitern in Runde 1

Aufmacherbild
 

Alexander Peya dürfte sich das Heimturnier seines brasilianischen Doppelkollegen Bruno Soares anders vorgestellt haben. Das topgesetzte Duo scheitert in Sao Paulo (ATP 250) schon in der ersten Runde hauchdünn an Paolo Lorenzi/Diego Schwartzman (ITA/ARG). Nach dem 6:4 im ersten Satz werden ihnen Konzentrationsschwächen zum Verhängnis, im Anschluss an den 4:6-Ausgleich verlieren sie das Champions-Tie-Break 8:10. Nun treffen die Sieger auf Oliver Marach und den Spanier Pablo Andujar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen