Raonic nun gegen Thiem-Bezwinger

Aufmacherbild
 

Milos Raonic steht im Viertelfinale des ATP-500-Turniers von Rotterdam. Der an Nummer zwei gesetzte Kanadier setzt sich gegen den Italiener Simone Bolelli nach einer Stunde und 16 Minuten mit 6:3, 7:6(2) durch. In der nächsten Runde des Hartplatzturniers trifft Raonic auf Thiem-Bezwinger Sergiy Stakhovsky (UKR). Stan Wawrinka (SUI-4) hat gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez zunächst Probleme, gewinnt aber letztlich mit 6:7(2), 6:4 und 6:2. Sein nächster Gegner ist Gilles Muller (LUX).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen