Del Potro im Rotterdam-Finale

Aufmacherbild

Juan Martin Del Potro zieht mit einem 6:4, 6:4-Erfolg über den Bulgaren Grigori Dimitrov ins Finale des mit 1,267 Millionen Euro dotierten ATP-500-Turniers von Rotterdam ein. Der an zwei gesetzte Argentinier trifft im Kampf um den Titel auf den Franzosen Julien Benneteau, der sich überraschend gegen seinen an fünf gereihten Landsmann Gilles Simon mit 6:4, 7:6 (2) durchsetzt. Für Del Potro geht es um seinen bereits 14. ATP-Titel. Benneteau ist noch ohne Turniersieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen