Thiem trifft auf Lokalmatador

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem bekommt es zum Auftakt des mit 3,8 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turniers in Rom mit einem Lokalmatador zu tun. Der 21-jährige Niederösterreicher spielt gegen den um acht Jahre älteren Rechtshänder Simone Bolelli. Bei einem Sieg würde er auf Gilles Simon (FRA-12) oder Jack Sock (USA) treffen. Ebenfalls gegen einen Italiener antreten muss Jürgen Melzer. Der 33-Jährige fordert in der Qualifikation Stefano Napolitano. Auch Roger Federer tritt in Rom an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen