Nadal kämpft auch Murray nieder

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Rafel Nadal beweist beim ATP-1000-Turnier in Rom weiter seine Kämpferqualitäten. Nach Gilles Simon und Mikhail Youzhny ringt der Spanier auf italienischem Sand auch den schottischen Olympiasieger Andy Murray in drei Sätzen nieder. Die Nummer 1 der Welt zieht mit einem 1:6, 6:3, 7:5-Erfolg ins Halbfinale ein, wo er auf den als Nummer 12 gesetzten Bulgaren Grigor Dimitrov trifft. Im 2. Semifinale fordert Novak Djokovic (SRB/2) den an 8. Stelle gereihten Kanadier Milos Raonic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen