Wawrinka eliminiert auch Nadal

Aufmacherbild
 

Nach dem Achtelfinal-Sieg über Dominic Thiem gelingt Stan Wawrinka in Rom der ganz große Wurf. Der an acht gesetzte Schweizer eliminiert den siebenfachen Rom-Sieger Rafael Nadal mit 7:6 (7), 6:2. Im ersten Satz wehrt der Eidgenosse vier Satzbälle ab. Danach kann der Spanier nicht mehr zusetzen. Für Wawrinka, der nun auf Roger Federer trifft, ist es der zweite Sieg im 14. Duell mit Nadal. Auch das letzte Aufeiandertreffen im Finale der Australian Open 2014 entschied der Schweizer für sich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen