Djokovic im Rom-Finale

Aufmacherbild

Novak Djokovic und Rafael Nadal bestreiten das Finale des ATP-1000-Turniers in Rom. Djokovic setzt sich im zweiten Halbfinale gegen Roger Federer (SUI) mit 6:2 und 7:6 (4) durch. Der Serbe lässt im gesamten Spiel lediglich einen Breakball zu und verwandelt seinen ersten Matchball. Damit verkürzt die Nummer 1 der Welt im Head-to-Head auf 12:14. Das Finale ist die Neuauflage des Rom-Endspiels von 2011. Vor einem Jahr setzte sich Djokovic in zwei Sätzen durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen