Djokovic in Rom vorzeitig out

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic muss knapp eineinhalb Wochen vor dem Start der French Open einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Der serbische Weltranglisten-Erste muss beim ATP-Masters-1000 von Rom schon im Viertelfinale die Segel streichen. Der 25-Jährige unterliegt dem an Nummer sechs gereihten Tomas Berdych in drei Sätzen 6:2, 5:7 und 4:6. Djokovic vergibt den möglichen Sieg, als er bei einer 5:3-Führung im zweiten Satz zum Matchgewinn aufschlägt, sich sein Service aber abnehmen lässt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen