Tsonga bei Rom-Masters out

Aufmacherbild
 

Jo-Wilfried Tsonga ist beim ATP-Masters-1000 in Rom (3,205 Mio. Euro/Sand) in der zweiten Runde ausgeschieden. Der als Nummer acht gesetzte Franzose muss sich am Mittwoch Jerzey Janowicz (POL) 4:6, 6:7(5) geschlagen geben. Gilles Simon (FRA) trifft hingegen nach einem 7:5,6:3-Erfolg über Mikhail Youzhny (RUS) im Achtelfinale auf Roger Federer (SUI-2). Stanislas Wawrinka (SUI-15) kann zu seinem Duell mit Alexandr Dolgopolov nicht antreten. Der Ukrainer ist Djokovic' Achtelfinal-Gegner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen