Nadal weiter, Murray gibt auf

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal wird im Achtelfinale des ATP-1000-Turniers von Rom seiner Favoritenrolle gerecht. Der an Nummer vier gesetzte Spanier besiegt John Isner (USA/16) mit 6:4, 6:4 und steht im Viertelfinale. Dort trifft er auf den Sieger des Duells zwischen Dominic Thiem und Stanislas Warinka (SUI/8). Madrid-Sieger Andy Murray gibt indes vor dem Spiel gegen David Goffin (BEL) auf. Der an der dritten Stelle gesetzte Brite nennt Müdigkeit als Grund und will sich für die French Open erholen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen