Neues Career High für Thiem

Aufmacherbild
 

Dominic Thiem verbessert sich im neuen ATP-Ranking auf Position 310 und stellt damit ein neues Career High auf. Grund für den Sprung um 39 Plätze ist der Future-Titel in Oujda, den der 19-jährige Niederösterreicher vor zwei Wochen holte. Dieser floss erst am Montag in den ATP-Computer ein. Thiem ist damit nach Tschechiens Jiri Vesely (ATP 262) und dem Japaner Taro Daniel (ATP 282) der drittbeste Teenager in der Weltrangliste. Bis 20. Mai muss Thiem nur drei seiner 147 Punkte verteidigen

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen