Dimitrov holt sich Queens-Titel

Aufmacherbild

Grigor Dimitrov gewinnt das mit 809.000 Euro dotierte Rasenturnier im Londoner Queen's Club. Der an Nummer vier gesetzte Bulgare schlägt im Finale den Spanier Feliciano Lopez (10) mit 6:7(8),7:6(1),7:6(6) und sichert sich damit seinen vierten Titel auf der ATP-Tour. Auf dem Weg ins Finale hatte der 23-Jährige unter anderem Australian-Open-Gewinner Stanislas Wawrinka ausgeschalten. Dimitrov feierte in dieser Saison bereits Triumphe in Bukarest (RUM) und Acapulco (MEX).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen