Peya bereit für Comeback in Wien

Aufmacherbild
 

Doppel-Ass Alexander Peya arbeitet nach seinem Bauchmuskeleinriss eifrig an seinem Comeback: "Die Vorbereitung für Wien läuft voll nach Plan!" Seit dem US-Open-Final-Einzug an der Seite von Bruno Soares (BRA) konnte der 33-jährige Wiener aufgrund seiner Verletzung kein Spiel mehr bestreiten. "Wir steigern derzeit von Tag zu Tag das Trainingspensum. In der jetzigen Phase ist es wichtig, nicht zu früh zu viel zu machen", so Peya. Die Erste Bank Open beginnen Samstag mit der Qualifikation.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen