Peya/Soares im Halbfinale

Aufmacherbild
 

Nach dem verpatzten Saisonstart scheinen Alexander Peya und Bruno Soares auf Sand langsam wieder ihre Topform zu finden. Bei dem mit rund zwei Millionen Euro dotierten ATP-500-Turnier in Barcelona schafft das an vier gesetzte Duo in souveräner Manier den Sprung ins Halbfinale. Peya/Soares besiegen am Donnerstagnachmittag die beiden spanischen Lokalmatadore Albert Montanes und Albert Ramos-Vinolas klar in zwei Sätzen mit 6:3, 6:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen