Peya/Soares im Montreal-Finale

Aufmacherbild
 

Nächstes Erfolgs-Erlebnis für Alexander Peya. Der Wiener steht beim ATP-1000 in Montreal mit seinem Partner Bruno Soares zum 7. Mal in einem Finale. Das an drei gesetzt Duo setzt sich im Halbfinale gegen die Polen Mariusz Fyrstenberg/Marcin Matkowski 6:2,7:6(3) durch. Für Peya/Soares ist es der siebente Final-Einzug in diesem Jahr, drei der bisherigen Endspiele wurden gewonnen. Insgesamt hat das Duo bereits sechs Titel - alle seit Ende September 2012 - geholt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen