ATP-Finale: Peya/Soares gewinnen

Aufmacherbild
 

Erfolgreicher Auftakt für Alexander Peya und seinen Doppelpartner Bruno Soares ins ATP-Finale in London. Die österreichisch-brasilianische Paarung setzt sich mit 6:3, 3:6, 12:10 gegen Jean-Julien Rojer/Horia Tecau (NED/ROU-5) durch. Im ersten Satz macht das Duo ein Break mehr, im zweiten muss nur Peya seinen Aufschlag abgeben. Im Match-Tiebreak wehrt der Wiener den einzigen Matchball der Gegner sehenswert ab, Soares macht mit einem starken Return-Winner den Sieg perfekt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen