Peya/Soares auch in Paris stark

Aufmacherbild
 

Die frischgebackenen Valencia-Sieger Alexander Peya und Bruno Soares beweisen auch bei dem mit 2,4 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy ihre derzeit starke Form. Nach einem Freilos in Runde eins gewinnt das an acht gesetzte Duo sein Auftaktmatch gegen Santiago Gonzalez/Scott Lipsky (MEX/USA) 6:4, 3:6, 10:5. Im Viertelfinale treffen der Wiener und sein brasilianischer Partner nun auf die kroatisch-brasilianische Paarung Marin Cilic/Marcelo Melo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen