Peya profitiert von Nadal-w.o.

Aufmacherbild

Alexander Peya muss zwar auf das Duell mit Rafael Nadal verzichten, darf sich aber mit seinem Doppel-Partner Bruno Soares (BRA) über den Finaleinzug beim ATP-Turnier in Stuttgart freuen. Der spanische Topstar sagt für die Partie mit Landsmann Feliciano Lopez aufgrund Erschöpfung ab. Nadal stand bei seinen beiden Einzel-Einsätzen am Donnerstag und Freitag insgesamt gute fünf Stunden am Platz. Der Endspielgegner wird im Duell Bopanna/Mergea (IND/ROU) gegen Matkowski/Zimonjic (POL/SRB) ermittelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen