Peya/Soares greifen nach Titel

Aufmacherbild
 

Alexander Peya und Bruno Soares stehen im Endspiel von Eastbourne und greifen nach Barcelona und Sao Paulo nach ihrem bereits dritten Titel in dieser Saison. Der 32-jährige Wiener und sein brasilianischer Partner besiegen im Halbfinale des mit 468.460 Euro dotierten Rasen-Turniers die britisch-australische Paarung Jamie Murray/John Peers 6:4, 6:4. Im Kampf um den Titel treffen Peya/Soares entweder auf Colin Fleming/Jonathan Marray (GBR/4) oder Marcin Matkowski/Frederik Nielsen (POL/DEN).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen