Gasquet in Runde 3, Tsonga out

Aufmacherbild
 

Beim Masters-1000-Turnier in Paris zieht der Franzose Richard Gasquet (9) nach einem 7:5,6:7(6),6:3-Sieg gegen den Spanier Fernando Verdasco in die dritte Runde ein. Landsmann Jo-Wilfried Tsonga (8) scheidet nach einer 6:1,6:7(4),6:7(7)-Niederlage gegen den Japaner Kei Nishikori hingegen aus. In der ersten Runde besiegt der Spanier Marcel Granollers den Russen Dmitri Tursunov mit 6:4,6:4. Kevin Anderson (RSA) profitiert von der Aufgabe Mikhail Youzhnys (RUS) beim Stand von 4:6,7:6(0),2:1.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen