Djokovic holt 47. ATP-Titel

Aufmacherbild

Novak Djokovic gewinnt das letzte ATP-1000-Turnier des Jahres. Der topgesetzte Serbe setzt sich im Endspiel von Paris glatt in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:3 gegen Milos Raonic (CAN/7) durch. Im ersten Satz nimmt Djokovic seinem Gegner zwei Mal den Aufschlag ab und wehrt selbst vier Breakbälle ab. Im zweiten Durchgang macht der Serbe gleich zu Beginn ein Break und lässt den Kanadier nicht mehr ins Spiel. Für den 27-Jährigen ist es der 47. Titel auf der ATP-Tour und der sechste des Jahres.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen