Djokovic meistert Auftakthürde

Aufmacherbild
 

Novak Djokovic steht beim Masters-1000-Turnier in Paris in der dritten Runde. Der Serbe, der in der ersten Runde ein Freilos hatte, setzt sich beim mit 3,204 Mio. Euro dotierten Hartplatz-Event gegen Pierre-Hugues Herbert in zwei Sätzen durch. Im ersten Satz hat Djokovic große Mühe und muss in den Tiebreak, in dem er den Qualifikanten mit 7:3 bezwingt. Im zweiten liegt der "Djoker" 5:0 voran, ehe sich Herbert auf 5:3 herankämpft. Nach 1:33 Stunden unterliegt er allerdings mit 6:7 (3) und 3:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen