Federer im Paris-Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Roger Federer erreicht beim ATP-1000-Turnier von Paris das Viertelfinale. Allerdings muss der an Nr. 2 gesetzte Schweizer im Match gegen den Franzosen Jeremy Chardy über drei Stätze gehen und gewinnt 7:6(5),6:7(5),6:4. Der Spanier Feliciano Lopez (12) setzt sich gegen den Qualifikanten Sam Querrey aus den USA mit 6:4,6:4 durch und trifft nun auf Tomas Berdych. Der an Nummer 9 gesetzte Bulgare Grigor Dimitrov macht mit Pablo Cuevas kurzen Prozess und gewinnt nach gut einer Stunde mit 6:0, 6:3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen