Ferrer bezwingt Landsmann Nadal

Aufmacherbild

David Ferrer gelingt im Halbfinale des ATP-Maters-1000 in Paris eine Überraschung. Der an vier gesetzte Spanier setzt sich im Duell mit seinem Landsmann und Freund Rafael Nadal (Nummer eins) in zwei Sätzen mit 6:3 und 7:5 durch. Damit verkürzt der 31-Jährige im Head-to-Head mit dem Weltranglisten-Führenden auf 5:20. Im Endspiel bekommt es Ferrer mit Novak Djokovic (2) zu tun. Der Serbe eliminierte den Schweizer Roger Federer (5) in drei Sätzen mit 4:6, 6:3 und 6:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen