Sock siegt, Isner fliegt

Aufmacherbild

Überraschung in der ersten Runde des mit 550.000 Dollar dotierten ATP-Turniers in Newport (USA). Der US-Amerikaner John Isner, Nummer eins des Rasen-Events, verliert zum Auftakt gegen seinen Landsmann Rajeev Ram 7:6(5), 3:6 ,6:7(8). Der an vier gereihte Jack Sock (USA) setzt sich gegen den Tschechen Radek Stepanek glatt mit 6:2, 6:0 durch. Sein Landsmann Sam Querrey, Nummer sechs des Turniers, ringt Matthew Ebden aus Australien mit 7:6(3), 7:6(1) nieder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen