Nadal sagt US-Open-Start ab

Aufmacherbild
 

Rafael Nadal sagt für die am 27. August beginnenden US Open ab. Der spanische Tennis-Superstar und Weltranglisten-Dritte hat seit seinem Zweitrunden-Out Ende Juni in Wimbledon wegen Knieproblemen nicht mehr gespielt und musste daher auch auf das Olympia-Turnier verzichten. "Ich bin sehr traurig darüber, dass ich nicht rechtzeitig fit werde. Aber bevor ich wieder spiele, muss ich mich noch erholen und besser vorbereitet sein. Danke an meine Fans für die Unterstützung", so Nadal via Twitter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen