Nadal profitiert von Aufgabe

Aufmacherbild

Rafael Nadal verteidigt bei dem mit 3,671 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turnier von Madrid seinen Vorjahres-Titel. Der spanische Weltranglisten-Erste profitiert dabei allerdings von der Aufgabe seines Final-Gegners Kei Nishikori. Der 24-jährige Japaner liegt schon mit 6:2, 4:2 voran, muss sich dann aber ein Game danach am Rücken behandeln lassen. Merklich von dieser Blessur geschwächt, macht Nishikori in Folge kein Game mehr. Für Nadal ist es der 63. ATP-Titel bzw. der dritte 2014.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen