Klarer Auftaktsieg für Murray

Aufmacherbild
 

Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray feiert in der zweiten Runde des ATP-1000-Turniers von Monte Carlo einen klaren 6:1, 6:4-Sieg gegen den Franzosen Edouard Roger-Vasselin. Der 25-jährige Schotte, der in der ersten Runde ein Freilos hatte, trifft nun im Achtelfinale des mit 2,646 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Klassikers auf den an 13 gereihten Schweizer Stanislas Wawrinka. Der Eidgenosse schießt in seiner Zweitrundenpartie den Spanier Albert Montanes mit 6:1, 6:1 vom Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen