Cilic im Moskau-Finale

Aufmacherbild
 

Marin Cilic steht im Finale des mit 855.000 Dollar dotierten ATP-Hartplatz-Turniers in Moskau. Der an zwei gereihte Kroate muss im Halbfinale gegen den Kazachen Michail Kukuschkin über drei Sätze. Schlussendlich setzt sich der US-Open-Sieger nach 2:13 Stunden mit 4:6, 6:3, 6:2 durch. Sein Gegner im Endspiel ist Roberto Bautista Agut. Der 26-jährige Spanier fertigt im zweiten Semifinale den an drei gesetzten Ernests Gulbis aus Lettland souverän mit 6:4. 6:4 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen