Jaziri zieht ins Halbfinale ein

Aufmacherbild

Der Tunesier Malek Jaziri steht im Halbfinale des mit 673.150 Dollar dotierten Hartplatz-Events in Moskau. Die Nr. 130 der Welt eliminiert Lukas Rosol (CZE) im Viertelfinale mit 7:6(5) und 6:3. In der Vorschlussrunde bekommt er es mit Andreas Seppi zu tun. Der Italiener fertigt den Japaner Tatsuma Ito 6:2, 6:1 ab. Das zweite Halbfinale bestreiten Thomaz Bellucci (BRA), der Jerzy Janowicz (POL) 6:4, 7:6(3) bezwingt, und Ivo Karlovic (CRO), der Edouard Roger-Vasselin (FRA) 7:6 (4), 6:3 schlägt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen