Novak Djokovic problemlos weiter

Aufmacherbild
 

Das Duell mit dem Spanier Pablo Carreno stellt für Novak Djokovic keine Hürde dar. Der Serbe zieht mit einem 6:0, 6:1-Erfolg ins Viertelfinale von Monte Carlo ein. Damit verliert er wie schon in der Runde davor gegen Albert Montanes nur ein Game. In der Runde der letzten acht trifft die Nummer zwei der Welt auf Guillermo Garcia-Lopez (ESP), der sich zuletzt in Casablanca den Turniersieg holte. Damit ist Djokovic weiter im Rennen um den dritten Sieg bei einem Masters-1000-Turnier in Folge.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen