Peya/Soares in Runde 1 gestoppt

Aufmacherbild
 

Für Alex Peya und Bruno Soares endet das ATP-1000-Turnier in Miami bereits nach der ersten Runde. Das als Nummer sechs gesetzte österreichisch-brasilianische Duo muss sich zum Auftakt den Spaniern David Marrero/Fernando Verdasco 5:7, 4:6 geschlagen geben. Peya/Soares sind aber nicht die einzige gesetzte Paarung, die gleich zu Beginn strauchelt. Mit Bob und Mike Bryan erwischt es auch die Nummer eins des Turniers. Die US-Zwillinge unterliegen Max Mirnyi/Mikhail Youzhny (BLR/RUS) 4:6, 6:2, 5:10.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen