Melzer in Miami ausgeschieden

Aufmacherbild
 

Tennis-Profi Jürgen Melzer ist beim mit 5,4 Millionen Dollar dotierten ATP-1000-Event in der zweiten Runde ohne Satzgewinn ausgeschieden. Der Niederösterreicher verliert gegen den an 31 gesetzten Franzosen Jeremy Chardy nach 68 Minuten mit 4:6 und 1:6. Dabei liegt der 33-Jährige im ersten Satz bereits mit 4:0 in Führung, ehe der Verlust von neun Games in Folge die Wende einläutet. Im direkten Vergleich gleicht Chardy aus, denn für den 28-Jährigen ist es der zweite Sieg im vierten Duell.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen