Blake gewinnt Generationen-Duell

Aufmacherbild

James Blake hält anscheinend nichts von einer Wachablöse im US-Herren-Tennis. Der 33-jährige Altstar feiert in der ersten Runde des ATP-1000-Turniers in Miami einen glatten 6:2, 6:2-Erfolg über seinen 13 Jahre jüngeren Landsmann Ryan Harrison. Blake, der als Weltranglisten-95. sieben Plätze hinter Harrison liegt, trifft nun auf den an 24 gesetzten Franzosen Julien Benneteau. Der Russe Dmitry Tursunov besiegt den US-Amerikaner Tim Smyczek mit 7:6, 7:5.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen