Raonic in Memphis ausgeschieden

Aufmacherbild

Nach Titelverteidiger Jürgen Melzer muss sich beim ATP-500-Turnier in Memphis auch der Vorjahres-Finalist bereits in Runde eins verabschieden. Der an zwei gesetzte Kanadier Milos Raonic verliert sein Auftaktspiel 3:6, 7:5, 5:7 gegen den US-Amerikaner Jack Sock. Der 20-Jährige trifft nun im Achtelfinale auf seinen 13 Jahre älteren Landsmann James Blake. Tommy Haas (GER/6) besiegt den Russen Evgeny Donskoy mit 7:6 (6), 6:4 und muss nun gegen Feliciano Lopez ran.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen