Melzer scheitert in der Quali

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer bleibt im Hauptbewerb des ATP-Turniers in Halle nur die Rolle des Zuschauers. Der Niederösterreicher scheitert in der letzten Qualifikationsrunde am Slowaken Lukas Lacko. Nachdem der 34-Jährige den ersten Satz noch mit 6:4 für sich entscheidet, unterliegt er in den Folgedurchgängen mit 3:6 und 5:7. Der ÖTV wird beim Rasenevent von Dominic Thiem, der auf den an zwei gesetzten Japaner Kei Nishikori trifft, und Andreas Haider-Maurer (gegen Justin Brown/GER) vertreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen