Melzer fällt bis Mitte April aus

Aufmacherbild
 

Jürgen Melzer muss sein Comeback weiter aufschieben. Nachdem der 32-Jährige kurzfristig seinen Start in Acapulco absagen musste, informierte er seinen Manager Ronnie Leitgeb, dass er nun erst Mitte April auf die ATP-Tour zurückkehren werde. Seinem verletzt gewesenen linken Arm fehle noch die Kraft für ein Match. In Monte Carlo kann der Niederösterreicher auf ein "protected ranking" zurückgreifen. Melzer fällt nun allerdings auch für das Davis-Cup-Duell gegen die Slowakei aus (4.-6. April).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen