Halbes Jahr Pause für Melzer?

Aufmacherbild

Jürgen Melzer wird am Montag noch einmal an seiner lädierten Schulter untersucht. Mit einem Kontrastmittel-MRI soll geklärt werden, ob eine weitere Sehne gerissen ist. In diesem Fall könnte der 32-Jährige bis zu sechs Monate ausfallen. Ein Karriereende steht aber auch dann nicht im Raum. "Nicht eine Sekunde habe ich daran gedacht. Selbst wenn es passiert, werde ich wieder zurückfinden", so Melzer in der TV-Sendung "Sport am Sonntag." Aktuell ist Melzer die Nummer 25 der Welt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen