Melzer steht im Viertelfinale

Aufmacherbild

Jürgen Melzer gibt sich im Achtelfinale des mit 125.000 dotierten Hartplatz-Challengers keine Blöße. Der an Nummer fünf gesetzte Österreicher schlägt den US-Amerikaner Robby Ginepri locker in zwei Sätzen. Im ersten Durchgang fegt der Deutsch-Wagramer mit 6:0 über seinen Kontrahenten hinweg. Satz zwei geht mit 6:4 an die Nummer 48 der Weltrangliste. Der Sieg bedeutet für Melzer eine Premiere, geht er doch zum ersten Mal im fünften Spiel gegen die Nummer 294 der Welt als Sieger vom Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen