Knowle/Polasek verpassen Finale

Aufmacherbild

Julian Knowle und Filip Polasek verpassen beim ATP-Turnier in Marseille (528.135 Dollar/Hartplatz) den Einzug ins Doppel-Endspiel. Das als Nummer drei gesetzte österreichisch-slowakische Duo unterliegt am Freitag Rohan Bopanna/Colin Fleming (IND/GBR-2) in zwei Sätzen 7:5, 6:1. Mit dem Ausscheiden ist die Chance des Duos auf das dritte gemeinsame ATP-Finale 2013 nach Zagreb und Doha vorbei. Während letzteres verloren ging, durften Knowle/Polasek in Kroatien über den Titel jubeln.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen