Tsonga locker im Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Jo-Wilfried Tsonga zieht beim Heim-Turnier in Marseille locker ins Viertelfinale ein. Der topgesetzte Franzose setzt sich gegen Landsmann Nicolas Mahut mit 6:3, 6:2 durch. Nächster Gegner ist Edouard Roger-Vasselin (FRA), der Flavio Cipolla (ITA) mit 6:3, 6:0 besiegt. Alexandr Dolgopolov (UKR-6) hat in der 1. Runde mit Lukas Rosol (CZE) seine Probleme, kann sich aber 2:6, 7:6(1), 6:3 durchsetzen und trifft nun auf Michael Llodra (FRA), der gegen Marco Chiudinelli (SUI) 7:6(2), 7:6(3) gewinnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen