Marach verpasst Bangkok-Quali

Aufmacherbild

Oliver Marach verpasst die Qualifikation für den Hauptbewerb der Thailand Open in Bangkok. Der Steirer, der beim ATP-250-Turnier im Doppel mit Christopher Kas (GER) antritt, muss sich im Einzel in der entscheidenden Ausscheidungsrunde dem als Nr. 2 gesetzten Kolumbianer Alejandro Falla 6:7 (2), 3:6 geschlagen geben. Zuvor hat Marach, der zuletzt im Davis Cup in den Niederlanden im Einzel antrat und in der Weltrangliste kein Rangking besitzt, Wattankul (THA) und Weintraub (ISR) besiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen