Marach verliert Auftakt in Metz

Aufmacherbild
 

Oliver Marach ist im Doppelbewerb des mit 410.000 Euro dotierten ATP-Turniers in Metz in der ersten Runde ausgeschieden. Der Österreicher muss sich mit Partner Daniele Bracciali (ITA) dem an drei gesetzten polnischen Duo Mariusz Fyrstenberg/Marcin Matkowski knapp mit 6:4, 2:6 und 5:10 geschlagen geben. Julian Knowle trifft mit Andre Begemann (GER) auf Benjamin Becker/Gilles Müller (GER/FRA). Philipp Oswald und Johan Brunstrom (SWE) bekommen es mit Tomasz Bednarek/Andre Sa (POL/BRA) zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen