Peya/Soares mit Startproblemen

Aufmacherbild
 

Alexander Peya und Bruno Soares haben beim ATP-Masters in Madrid (3,671 Mio. Euro/Sand) mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Nach einem Freilos in der ersten Runde dreht das als Nummer zwei eingestufte österreichisch-brasilianische Duo die Achtelfinal-Partie gegen Treat Huey/Dominic Inglot (CZE/GBR) nach dem 6:7(2)-Verlust des ersten Satzes und setzt sich am Ende mit 6:1, 10:8 durch. In der ersten Einzel-Runde unterliegt Tommy Haas (GER-14) Qualifikant Igor Sijsling (NED) mit 6:3, 1:6, 4:6.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen