Thiem löst Melzer an Spitze ab

Aufmacherbild

Jürgen Melzer verliert nicht nur sein Auftaktspiel beim ATP-Masters in Madrid, sondern auch seinen Status als Österreichs Nummer 1 im Tennis an Dominic Thiem. Der Niederösterreicher muss sich am Dienstag dem Argentinier Juan Monaco 4:6, 3:6 geschlagen geben und kassiert die siebente Niederlage im achten Aufeinandertreffen. Thiem liegt nach dem Sieg über Tursunov (RUS) in der ATP-LIVE-Rangliste als 62. vier Ränge vor dem Routinier. Am Dienstagabend wartet in Runde 2 Stanislas Wawrinka (SUI-3).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen