Djokovic in Madrid ausgeschieden

Aufmacherbild

Novak Djokovic ist beim ATP-Masters-1000 in Madrid bereits in der 2. Runde ausgeschieden. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien muss sich am späten Dienstagabend Grigor Dimitrov geschlagen geben. Der Bulgare gewinnt den ersten Satz im Tiebreak 8:6 und lässt im zweiten im Tiebreak einen Matchball ungenutzt. Djokovic rettet sich mit 10:8 in den Entscheidungsdurchgang, in dem ihn Dimitrov zum 1:0 und 6:3 breakt. Pablo Andujar (ESP-WC) feiert einen 6:4,6:4-Erfolg über John Isner (USA).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen